McDonald's-Cup 2006

…gelebte Integration beim Fußballturnier des TSV Bassum um den McDonald's-Cup

Jubelschreie erklangen über den Sportplatz, Tränen fielen zu Boden und so mancher kleine Fluch wurde gerade noch unterdrückt. Das alles und noch viel mehr sah und hörte man während der Turniertage unseres McDonald's-Cups 2006.

Am Wochenende kämpften und spielten 55 Mannschaften um Medaillen, Pokale oder Sachpreise. Zu den ungefähr 800 Spielern kamen dann noch zahlreiche Zuschauer.

Insbesondere am Sonntag gegen 14 Uhr, zwei Turniere näherten sich dem Ende und drei Turniere sollten beginnen, da bot der Bassumer Sportplatz ein traumhaftes Bild. Auf fünf Spielfeldern kämpften kleine und größere Mädchen und Jungs um Punkte. Eltern, Freunde oder Bekannte unterstützen sie dabei tatkräftig.

Wer zu dieser Zeit vom Bramstedter Kirchweg über die Spielflächen zur Syker Straße blickte, glaubte einen großen Rummelplatz vor sich zu haben. Überall sah man Menschen. Spielende Menschen, jubelnde Menschen oder auch nur Menschen, die sich unterhielten, bis dann der Regen kam …

Hierzu im Folgen mehr, jetzt erst einmal Informationen zu den einzelnen Turnieren, Fotos gibt es am Ende diese Berichtes.

A-JUGENDTURNIER

Nach vielen Stunden der Vorbereitung war es endlich soweit – am späten Freitagnachmittag begann das traditionelle McDonald's-Sommerturnier 2006 mit dem Turnier der A-Jugend. Nebenbei bemerkt, es scheint gute Tradition zu sein, dass es bei diesem Turnier stets aus allen Wolken regnet. Trockenen Fußes kamen nur die Zuschauer nach Hause, die unter dem Dach der Getränkebude einen Platz gefunden hatte.

Die 16-18-jährigen Akteure boten technisch hervorragenden Fußball und schlussendlich setzte sich die Mannschaft vom ASC Nienburg verdient als Turniersieger durch.

Unsere A-Jugend wurde im hochklassigen Teilnehmerfeld guter 2. Sieger. Wäre das letzte Spiel gewonnen worden, hätte es sogar zum Turniersieg gereicht.

C-MÄDCHENTURNIER

Am Samstagvormittag hatten die C-Mädchen ihren Auftritt, das Turnier wurde vom TV Neuenkirchen gewonnen; unsere Mädels waren ein guter Gastgeber und belegten hinter dem FC AS Hachetal und dem TSV Bramstedt, den vierten Platz.

B-JUGENDTURNIER

Das B-Jugendturnier am Samstag verlief sehr ausgeglichen, wobei sich das Team von der JSG Mörsen letztendlich nur durch das bessere Torverhältnis gegen den FC Oberneuland durchsetzte, unser Team war ebenfalls ein guter Gastgeber und wurde knapp dahinter, Vierter.

C-JUGENDTURNIER

Beim C-Jugendturnier gab es ein Kopf an Kopfrennen zwischen unseren Gästen vom Brinkumer SV und unserem Team, dass sich dann am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses durchsetzte.

LEBENSHILFE-TURNIER

Das Jubiläumsturnier unserer „Freunde“ von der Lebenshilfe musste leider infolge des schlechten Wetters abgebrochen werden. Doch den vielen „Sportlern“ machte dies nichts aus, voller Freude und unter großem Jubel nahmen sie ihre Siegerehrung vor und jedes Team freute sich über einen stattlichen Pokal; Sieger wurde das Team der Betreuer des Wohnheimes und der Außenwohngruppe Twistringen. Auf den nachfolgenden Plätzen landeten „Abbis Fußballer“, die Betreuer des Wohnheimes Bassum und die Vertretung des Wohnheimes Weyhe/Stuhr vor den Kickern des Wohnheimes Twistringen und dem Gastgeber, von dem Wohnheim und der Außenwohngruppe aus Bassum.

Jubelt und singend liefen die zahlreichen Sportler und Sportlerinnen hinterher über den Platz und ließen sich mit den Pokalen feiern. Ein tolles Event der Lebenshilfe zum 40-jährigen Jubiläum.

D-MÄDCHENTURNIER

Am Sonntagvormittag schafften unsere D-Mädchen, bei denen die Trainerinnen Sabine Miehe und Stefanie Helm für ihre hervorragende Arbeit geehrt wurden, einen ungefährdeten Turniersieg und nahmen voller Stolz den Wanderpokal in Empfang.

D-JUGENDTURNIER

Das D-Jugendturnier gewann unser Team nach ansprechenden Leistungen ungeschlagen vor den Teams vom SC Twistringen und Harpstedter TB.

G-, F- UND E-JUGENDTURNIER

Ab 15:00 Uhr waren dann die Teams der G-, E- und F-Jugend an der Reihe, nachdem ungefähr die Hälfte der Spiele gespielt war und auch schon ordentlich Tore gefallen waren musste das Turnier infolge Dauerregens und Blitz und Donner unterbrochen werden.

Nachdem auch nach einen gewissen Wartezeit keine Besserung in Sicht war, entschloss sich die Turnierleitung die drei Turniere abzubrechen und die zur Zeit führenden Teams zum Sieger zu erklären.

So siegten bei der G-Jugend die Spieler aus Twistringen, bei der F-Jugend die Kicker vom TVE Nordwohlde und bei der E-Jugend das Team aus Steyerberg.

Toll wie Spieler, Trainer, Betreuer und vor allem auch die zahlreichen Eltern diese Entscheidung hinnahmen und das verantwortungsvolle Handeln lobten, so wurden die überfüllten Gänge in den Bassumer Sporthallen zu einem Jubelspalier für unsere Fußballer, denn unter dem tosenden Applaus durfte jede Mannschaft ihre Medaillen in Empfang nehmen.

Somit hatte der Abschluß einen würdigen und sicherlich auch unvergessenen Rahmen.

Dank an alle Helfer

Allen Trainern, Betreuern, Spielern, Schiedsrichter und vor allem den zahlreichen Eltern gilt unser besonderer Dank.

Der Dank geht natürlich erstmal in Richtung der Organisatoren, die sich schon weit in der Vorbereitung viel Mühe gegeben haben.

Doch das Wichtigste an einem Verein ist natürlich der Zusammenhalt und die Bereitschaft eines jeden Mitgliedes sich einzubringen. Von diesen Mitgliedern haben wir dankenswerterweise sehr viele. Bei der Durchführung des Turnieres half jeder, der angesprochen wurde, sofort und bereitwillig mit. Nur dadurch kann ein Event, dieser Größe gelingen.

Nochmals unser Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass der McDonald's-Cup auch 2006 wieder ein toller Erfolg wurde.

Jürgen Schäfer

Fotostrecke

Bezirksliga

Samstag
~
Dienstag
~
21.04.18
14:30Uhr
24.04.18
19:30Uhr
VereinTdPkt
1TV Stuhr4154
2TUS Suling.2342
3Sudweyhe1337
4Heiligenf.536
5FC Suling.734
6Twistringen534
7BASSUM831
8Wetschen430
9Seckenh.127
10Mühlenfeld-226
11Kirchdorf-1123
12Diepholz-821
13Nienburg-2621
14Hoya-1818
15Estorf.-Les.-1818
16Uchte-2117

 FSJ´ler beim TSV