Historie

...Werdegang des TSV Bassum und der Sparte Fußball

1991

Dieter Kuschel neuer Trainer
F-Jugend holt alle Titel im Kreis Diepholz
Klaus-Dieter Kanowski, Jahrgang 1962
Klaus Struß, Jahrgang 1962
Ulrich Schäfer, Jahrgang 1962
  • Dieter Kuschel löst Heini Neddermann als Trainer ab (Winterpause)
  • Viele Verletzungen und ein sehr kleiner Kader reichen nicht, die 1. Herren steigt aus der Bezirksliga ab.
  • Unsere Damen mit ihrem Trainer Christian Porsch werden Meister in der Kreisliga.
  • Die F-Jugend holt alle Titel im Kreis Diepholz
  • A-, B- und C-Jugend spielen in die Bezirksklasse. Die gute Nachwuchsarbeit schafft Perspektive für den Herrenbereich.
  • Drei Spieler, ein Jahrgang 1962, ein Leben lang Grün/Weiss, Klaus-Dieter Kanowski, Klaus Struß und Ulrich Schäfer haben in dieser Saison 500 Spiele für den TSV „voll“.
  • 17 Mannschaften (8 Jugend-, 1 Mädchen-, 7 Herrenteams und eine Damenmannschaft) nahmen am Spielbetrieb teil.

1992

Walter Brinkmann trainiert 1. Herren
7er-Altliga wird Kreismeister
E-Jugend wird Kreispokalsieger
Verein zur Förderung des Fußballsports e.V.
  • Die 1. Herren befindet sich im Umbruch; etliche Spieler haben den Verein verlassen; mit Walter Brinkmann wird ein Spielertrainer verpflichtet, der um die erfahrenen Spieler (Schäfer-Brüder, Struß, Kanowski und Defort) eine neue junge Mannschaft aufbauen will.
  • Die 7-er Altliga wird Kreismeiter.
  • Die E-Jugend wird Kreispokalsieger.
  • Damen müssen leider die Mannschaft, nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse, abmelden.
  • Am 26.03.1992 gründen Horst Reimers, Karl Schellhorn, Werner Dolle, Reinhard Meyer, Roland Schulz und Klasu Middeldorp den „Verein zur Förderung des Fußballsports in Bassum e.V.“
  • 17 Mannschaften (8 Jugend-, 1 Mädchen-, 7 Herrenteams und eine Damenmannschaft) nahmen am Spielbetrieb teil.

1993

C-Jugend wird Kreismeister und Kreispokalsieger
B-Jugend
Altliga 1993
  • Neuaufbau der 1. Herren nach anfänglichen Start gelungen, junge Spieler integriert, Mittelplatz erreicht.
  • C-Jugend wird nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse Kreismeister und Kreispokalsieger.
  • 15 Mannschaften (9 Jugend- und 6 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1994

1. Herren belegt 4. Tabellenplatz
2. Herren schafft Aufstieg in Kreisliga
A-Jugend Vizemeister in Bezirksliga
Bernd Klußmann 10 Jahre beim TSV
KONTER - unsere neue Vereinszeitung
  • 1. Herren belegt einen guten 4. Tabellenplatz und zeigt sich als homogene Einheit.
  • 2. Herren schafft den Aufstieg in die Kreisliga.
  • A-Jugend wird Vizemeister in der Bezirksliga.
  • 1. Herren-Spieler Bernd Klußmann jetzt bereits 10 Jahre beim TSV.
  • Nach zweijähriger Pause erscheint eine „neue“ Vereinszeitung zu den Heimspielen der 1. Herren. Aus INFO wird KONTER.
  • 16 Mannschaften (11 Jugend-, 5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1995

1. Herren Vizemeister in Bezirksklasse
Thomas Dinter 500. Spiel beim TSV
B-Jugend auf 3. Platz in Bezirksliga
  • 1. Herren erringt die Vizemeisterschaft in der Bezirksklasse
  • Die 4. Herren wurde in dieser Saison nicht mehr gemeldet.
  • Thomas Dinter bestreitet sein 500. Pflichtspiel für den TSV BASSUM.
  • B-Jugend erreicht einen hervorragenden 3. Tabellenplatz in der Bezirksliga
  • A-Jugend wird Meister in der Bezirksliga und steigt in die Bezirksoberliga auf.
  • 15 Mannschaften (9 Jugend-, 1 Mädchen- und  5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1996

Walter Rauert legt Amt nieder
Walter Brinkmann wird von Dieter Siemers abgelöst
Thorsten Lührs, Matthias Hain und Gordon Könekamp bei "Wetten, dass ..."
G-Jugend mit Trainerinnen Ilka Cordes und Ilva Müller
E-Jugend zeigt sich im neuen Outfit
  • Walter Rauert legt nach 14-jähriger Spartenleitung sein Amt nieder; DANKE an Walter der über ein Jahrzehnt unsere Sparte durch Höhen und Tiefen geführt hat.
  • Christian Porsch wird sein Nachfolger.
  • Nach der Vizemeisterschaft reichte es in diesem Jahr für einen 6. Tabellenplatz
  • Trainer Walter Brinkmann verlässt nach 5 Jahren den TSV und wird von Dieter Siemers abgelöst.
  • Unsere 3 „Flaschenmänner“ Thorsten Lührs, Matthias Hain und Gordon Könekamp treten bei "Wetten, dass ..." auf!
  • G-Jugend mit ihren Trainerinnen Ilka Cordes und Ilva Müller werden Hallenkreismeister.
  • E-Jugend spielt eine hervorragende Saison und zeigt sich gerne im neuen Outfit.
  • 18 Mannschaften (12 Jugend-, 1 Mädchen- (SG Bassum/Bramstedt) und  5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1996

1. Herren Zeitungsartikel
Staffelleiter gratuliert Bassumer Käpitän
Christian Porsch neuer Spartenleiter
3. Herren wird nach Aufstieg 4.
  • Die 1. Herren wird mit Trainer Dieter Siemer ungeschlagen Meister in der Bezirksklasse und auch zur Mannschaft des Jahres im Landkreis Diepholz gewählt.
  • Christian Porsch unser neuer Spartenleiter. Ein Mann, der für den TSV lebt.
  • Auch die 3. Herren spielt eine hervorragende Saison und wird nach ihrem Aufstieg 4.
  • 16 Mannschaften (10 Jugend-, 1 Mädchen- und  5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1998

1. Herren belegt Mittelfeldplatz
Rainer Schmidt beendet seine aktive Laufbahn
G-Jugend zeigt sich als spielstarke Mannschaft
  • Die 1.Herren belegt einen sicheren Mittelfeldplatz.
  • Mit Rainer Schmidt beendet ein Bassumer Urgestein seine aktive Laufbahn in der 3. Herren.
  • Die A-, B- und C-Jugend der SG Bassum/Bramstedt spielen "nur" noch auf Kreisebene.
  • G-Jugend zeigt sich als spielstarke Mannschaft
  • 15 Mannschaften (9 Jugend-, 1 Mädchen- und 5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

1999

Jürgen „Mine“ Wessel übernimmt Traineramt der 1. Herren
Alte Herren
KONTER in neuem Outfit
  • Verein/Mannschaft und Trainer Dieter Siemer einigten sich auf eine Trennung zur Winterpause. Jürgen „Mine“ Wessel übernimmt in der Winterpause das Traineramt der 1. Herren und verhindert mit ihr den Abstieg aus der Bezirksliga mit einem hervorragenden Mittelplatz.
  • Die Alte Herren erringt neben der Kreismeisterschaft auch den Kreispokal.
  • Christian Porsch gibt sein Amt als Spartenleiter auf, Ingo Gründling erklärt sich bereit den Posten kommisarisch zu übernehmen, einige 2. Herrenspieler unterstützen.
  • Die Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Bramstedt wird nach über 20 Jahren aufgelöst, Differenzen zwischen den verantwortlichen Gremien führten zu diesem Entschluß.
  • Der TSV Bassum hat keine A-Jugend für diese Spielzeit gemeldet.
  • KONTER erscheint nach der Winterpause im neuen Outfit
  • 15 Mannschaften (9 Jugend-, 1 Mädchen- und  5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

Freundschaftsspiel

Dienstag
23.01.2018
19:30Uhr
VereinTdPkt
1TV Stuhr2638
2TUS Suling.1932
3FC Suling.1029
4Sudweyhe1427
5Wetschen1024
6Heiligenf.024
7Seckenh.622
8Twistringen-622
9Nienburg-221
10Mühlenfeld-516
11Kirchdorf-715
12BASSUM-114
13Hoya-1413
14Estorf.-Les.-189
15Diepholz-108
16Uchte-227

 FSJ´ler beim TSV