Historie

...Werdegang des TSV Bassum und der Sparte Fußball

2000/2001

  • Nach reichlich Aufregung, immer neuen Hiobsbotschaften (neue Spartenleitung unter Gaby Büntemeyer wirft bereits nach wenigen Wochen das Handtuch) und diverse vereinsinternen Unstimmigkeiten die Seiten der Presse füllten, ist jetzt wieder Ruhe eingekehrt in der Sparte Fußball des TSV Bassum.
  • In der Spartenversammlung im April wurde klar, dass sich einiges verändern würde. „ So kann und darf es nicht weitergehen“, sagten sich viele langjährige Vereinsmitglieder, vorwiegend selbst aktive Fußballer aus dem Bereich der Alten Herren. Es fanden sich dann etliche Leute, die nicht nur kritisieren, sondern bereit waren, Verantwortung zu übernehmen und an einem tragbaren Konzept zur strukturellen Erneuerung der Sparte mitzuarbeiten. Der Abstieg der 1. Herren aus der Bezirksliga ist jedoch nicht mehr zu verhindern.

2001/2002

  • Die 1. Herren schafft unter Neutrainer Eckhardt Kotrade gerade soeben den Klassenerhalt in der Bezirksklasse. Die 2. Herren muß leider die Kreisliga A verlassen.
  • Die ALTLIGA wird Kreismeister.
  • Erstmalig nach der Auslösung der Spielgemeinschaft mit dem TSV Bramstedt und dem TVE Nordwohlde nehmen wieder eine A- und B-Jugend am Spielbetrieb teil.
  • 18 Mannschaften (13 Jugend- und 5 Herrenteams) nahmen am Spielbetrieb teil.

2002/2003

Spielszenen TSV Bassum – Werder Bremen
Spielszenen TSV Bassum – Werder Bremen
  • Megaevent am 29.05.2003 auf der Bassumer Sportanlage, WERDER BREMEN mit unserem Bassumer Jung CHRISTIAN SCHULZ stellt sich vor, und über 3000 Zuschauer erleben bei strahlendem Sonnenschein ein tolles Fußballspiel.
  • Unsere 1. Herren steigt aus der Bezirksklasse ab.
  • 20 Mannschaften (14 Jugend; 5 Herren, eine Freizeittruppe) bewegten sich auf dem Bassumer Sportgelände; eine Mädchenmannschaft befindet sich im Aufbau.

2003/2004

Altliga
Workshop der Fußballer
Ergebnis des Workshops
  • Die drei Herrenmannschaften haben sich in Ihren Klassen etabliert und sind auf einem guten Wege.
  • Die ALTLIGA wird erneut Kreismeister.
  • Erstmalig wird eine Spielgemeinschaft über die Kreisgrenzen hinaus genehmigt und der TSV BASUM und der Harpstedter TB nehmen mit einer A-Jugend und dem „Trainerguru“ Jürgen „Mine“ Wessel am Spielbetrieb teil.
  • Von der F-Jugend bis zur D-Jugend erringen unsere Jungs neben dem Kreismeistertitel auch die Kreispokaltitel, sowie spielen auf Kreisebene auch mit den zweiten und dritten Teams eine hervorragende Rolle.
  • Erstmalig nimmt auch wieder eine Mädchenmannschaft den Spielbetrieb auf.
  • Die Bassumerfarben wurden von insgesamt von 19 Mannschaften vertreten und mit unserem Mädchenteam, sowie der Freizeitmannschaft Lokomotive bevölkerten 21 Teams unsere Sportanlage.
  • In einem Workshop im August wurden Problemfelder herausgearbeitet, Lösungen definiert und erforderliche Maßnahmen festgelegt, damit wir unseren Fußballsport in Bassum attraktiv für alle und sportlich positiv gestalten.

2004/2005

Altliga
Verabschiedung Eckhardt Kotrade
Verabschiedung Jürgen „Mine“ Wessel
F-Jugend - unsere Kreispokalsieger
E-Jugend - unsere Kreispokalsieger
Verabschiedung Rolf Henze
DANKE Detlef Bolte sagt der "NEUE" Jürgen Schäfer
  • Unsere 1. Herren schafft den Klassenerhalt in der Kreisliga und kann den Neuaufbau gestärkt fortsetzen. Trainer Eckhardt Kotrade verlässt nach vier Jahren hervorragender Arbeit den Verein.
  • Unsere ALTLIGA wird zum dritten mal in Folge Kreismeister.
  • Die A-Jugend; die Spielgemeinschaft mit dem Harpstedter TB wird nach zwei erfolgreichen Jahren in Freundschaft aufgelöst und Trainer-Urgestein Jürgen „Mine“ Wessel beendet sein Job an der „Pille“.
  • Die B-Jugend von Trainer Holger Bulk steigt ohne Verlustpunkte in die Bezirksliga auf. Die C-Jugend wird Vizemeister in der Bezirksliga und wir kommen unserem Ziel die Mannschaften von der C-Jugend bis zur A-Jugend auf Bezirksebene zu etablieren einen weiteren Schritt näher.
  • Weitere sportliche Erfolge errangen die E-Jugend mit dem Kreispokalsieg und die F-Jugend mit dem Kreismeister- und Kreispokaltitel.
  • Insgesamt nahmen wir mit 20 Mannschaften am Spielbetrieb teil (14 Jugendmannschaften, 1 Mädchenmannschaft, 5 Herrenmannschaften), eine weitere Mädchenmannschaft und mit unserer Freizeitmannschaft waren 22 Teams im TSV BASSUM aktiv.
  • Rolf Henze wird nach über vierzigjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit, in den unterschiedlichsten Funktionen, aus dem aktiven „Dienst“ verabschiedet und darf auf ein Lebenswerk blicken. DANKE ROLF!

2005/2006

Partner Werder Bremen / DFB-Talentförderung
1. D-Jugend
1. E-Jugend
  • Insgesamt nahmen wir mit 24 Mannschaften am Spielbetrieb teil (17 Jugendmannschaften, 2 Mädchenmannschaft, 5 Herrenmannschaften), mit unserer Freizeitmannschaft waren 25 Teams im TSV BASSUM aktiv.
  • Seit der Saison 2005/2006 sind wir offizieller Partner von WERDER BREMEN und einer von 390 DFB-Stützpunkten in Deutschland.
  • Unsere 1. D-Jugend und die 1. E-Jugend errangen alle Titel (Halle, Kreispokalsieger, Kreismeister) die der NFV Kreis Diepholz zu vergeben hat. Ferner nahmen sie an den Bezirksmeisterschaften teil und belegten doch hervorragende Plätze.

2006/2007

1. Herren errangen Kreispokal
1. A-Jugend errangen Kreispokal
1. B-Jugend Meister in der Bezirksliga
1. E-Jugend Hallenkreismeister, Kreismeister, Vizepokalsieger
  • Insgesamt nahmen wir mit 25 Mannschaften am Spielbetrieb teil (18 Jugendmannschaften, 2 Mädchenmannschaft, 5 Herrenmannschaften); mit unserer Freizeitmannschaft waren 26 Teams im TSV BASSUM aktiv.
  • Unsere 1. Herren und unsere A-Jugend errangen jeweils den Kreispokal.
  • Unsere 1. B-Jugend wurde ungeschlagen Meister in der Bezirksliga und stieg in die Bezirksoberliga auf.
  • Hallenkreismeister im Winter und nach der souveränen Staffelmeisterschaft in der Kreisliga Nord mit einer reinen Weste von 36 Punkten in zwölf Spielen und einem unglaublichen Torverhältnis von 111:13 Toren wurde die 1. E-Jugend auch Kreismeister in der Feldsaison, sowie Vizepokalsieger.

2007/2008

B-Junioren bei der Sportlerwahl 2007
Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksliga
Altliga erneut Meister in Kreisliga Nord
A-Jugend: Aufstieg in Bezirksliga und Kreispokalsieg
C-Jugend: Meister in der Bezirksliga und Hallenkreismeister
D-Jugend: Bleibt Kreismeister und Hallenkreismeister
Stephan Lehmkuhl mit Ehefrau Britta
  • Insgesamt nahmen wir mit 25 Mannschaften am Spielbetrieb teil (18 Jugendmannschaften, 2 Mädchenmannschaft, 5 Herrenmannschaften); mit unserer Freizeitmannschaft waren 26 Teams im TSV BASSUM aktiv.
  • Über den 2. Platz freuten sich unsere Fußball-Bezirksoberliga-B-Junioren bei der Sportlerwahl 2007 des Landkreises Diepholz. Ein toller Erfolg einer super Jugendarbeit im Verein.
  • Außerdem belegte unsere B-Jugend einen hervorragenden 5. Platz in der Bezirksoberliga und wurde Hallenkreismeister.
  • Die 1.Herren belegte in der Kreisliga den 2. Platz und schaffte damit den Aufstieg in die Bezirksliga!
  • Die Altliga wurde erneut Meister in der Kreisliga Nord und dies bereits zum siebten Mal in Folge.
  • Unsere A-Jugend schaffte nach einer tollen Saison den souveränen Aufstieg in die Bezirksliga und krönte die hervorragende Saison mit dem Kreispokalsieg.
  • Unsere C-Jugend mit den „Vorzeige-Trainern Ulli Schäfer und Thomas Dinter“ wurde Meister in der Bezirksliga (Aufsteiger Bezirksoberliga) und Hallenkreismeister.
  • Die D-Jugend schaffte die Titelverteidigung als Kreismeister und Hallenkreismeister, und überzeugte bei den Bezirksmeisterschaften mit einem hervorragenden 3.Platz.
  • Die Saison hat gezeigt, dass der eingeschlagene Weg der richtige war und wie gut die Sparte funktioniert und wie viel Engagement die „vielen Ehrenamtlichen“ einbringen, dies sieht man nicht zuletzt an der Sportanlage, die gerade in den vergangenen Jahren an Qualität gewonnen hat. Aber besonders der sportliche Erfolg im NFV Kreis Diepholz und jetzt auch mit einer „Durchgängigkeit“ im Bezirk Hannover, denn alle Leistungsmannschaften (von der 1. Herren bis zur C-Jugend) spielen im Bezirk. Dies gebührt Anerkennung und Respekt. DANK an alle Mitstreiter!
  • Mit Stephan Lehmkuhl beendet ein Bassumer Urgestein seine aktive Laufbahn in der 1. Herren und verstärkt die Alte Herren.

2008/2009

D-Jugend: Bleibt Kreismeister und Hallenkreismeister
C-Jugend wird Hallenkreismeister
B-Jugend wird Vize-Meister in der Bezirksoberliga und Hallenkreismeister
A-Jugend wird überlegen Meister in der Bezirksliga
3. Herren steigt in die 1. Kreisklasse auf
TEAM für Alle Fälle sorgt für weitere Verschönerung unserer Sportanlage
  • Insgesamt nahmen wir mit 26 Mannschaften am Spielbetrieb teil (17 Jugendmannschaften, 2 Mädchenmannschaft, 1 Damenmannschaft, 6 Herrenmannschaften); mit unserer Freizeitmannschaft waren 27 Teams im TSV BASSUM aktiv.
  • Die 1.D-Jugend holt alle Titel, die es im NFV-Kreis Diepholz zu erringen gibt, mit dem 3. Platz bei der Bezeirksmeisterschaft krönt das Team eine hervorragende Saison.
  • Die C-Jugend holt den Hallenkreismeistertitel muß aber leider aufgrund des schlechteren Torverhältnsses die Bezirksliag verlassen.
  • Die B-Jugend holt den Vizetitel in der Bezirksoberliga und die Hallenkreismeisterschaft.
  • Die 1. A-jugend wird souveräner Meister in der Bezirksliga und steigt in die Bezirksoberliga auf, gleichzeitig erreichen sie das Bezirkspokalendspiel und verlieren unglücklich nach Verlängerung.
  • Die 3. Herren steigt als Vizemeister in die 1. Kreisklasse auf und ist damit die höchstspielende 3.Herren im NFV-Kreis Diepholz.
  • Das Team "Für alle Fälle" wird gegründet, und unsere Erfahrungsträger sorgen unermüdlich für die Instandhaltung unserer Sportanlage.

Freundschaftsspiel

Dienstag
23.01.2018
19:30Uhr
VereinTdPkt
1TV Stuhr2638
2TUS Suling.1932
3FC Suling.1029
4Sudweyhe1427
5Wetschen1024
6Heiligenf.024
7Seckenh.622
8Twistringen-622
9Nienburg-221
10Mühlenfeld-516
11Kirchdorf-715
12BASSUM-114
13Hoya-1413
14Estorf.-Les.-189
15Diepholz-108
16Uchte-227

 FSJ´ler beim TSV