Gothia-Cup 2009

...you'll never walk alone!

... Willkommen beim Gothia Cup!

Im Laufe der Jahre haben mehr als 800.000 Jugendliche aus 125 Ländern am Gothia Cup teilgenommen. Jedes Jahr nehmen mehr als 1.500 Mannschaften teil. Das ist natürlich eine fantastische Anzahl, aber am stolzesten sind wir darauf, was nicht mit Nummern ausgedrückt werden kann: dass es uns gelungen ist, das Grundkonzept vom Gothia Cup zu behalten und auch weiterzuentwickeln. Die Idee bleibt, mit Fussball als gemeinsamen Nenner, die Jugend der Welt zu versammeln, um Begegnungen zu schaffen.
Begegnungen die Kenntnis voneinander, und Respekt füreinander geben. Begegnungen, in denen Unterschiede in Religion und Hautfarbe durch Neugier und Freundschaft ersetze werden. Begegnungen, die Hoffnung für eine bessere Zukunft geben. Gothia Cup ist Fussball. Gothia Cup ist Begegnung und Gothia Cup ist Freude.

Herzlich willlkommen 12-18 Juli 2009!

 

... HOTEL in Sicht!?!

Der Bus nähert sich langsam, stauausweichend Fredrichshavn und Lucky gibt nach schönem Geburtstagsständchen für jeden zwei Teile aus der Haribo Big Box aus. Wer feiert schon in seinen 10. Geburtstag rein? Den Rest der Nacht begeben wir uns in die Obhut des Fahrers und des Kapitäns und schlummern Richtung Schweden.

Angekommen

Am Zielort  angekommen werden wir in einem vom Organisationskomitee gecharterten Bus in unsere Schule nach Moelndalen, einem Vorort, gebracht. Dort bezieht jede der drei Mannschaften samt Betreuer ein Klassenzimmer, welches für die kommende Woche Nachtquartier, Trockenraum und Kleiderschrank sein wird...

...

...

Unsere Mannschaften

Rückfahrt

Die Katamaran-Fähre "Charisma" der Stenaline bringt uns wieder Richtung Heimat. Nach einem improvisierten Frühstück unter Deck, wird irgendwo geschlafen, schließlich wurde schon um 5 Uhr früh geweckt. Der Bus wartet bereits im Hafen und übernimmt die nächsten 9 Stunden den Rücktransport.

Um die Eltern rechtzeitig vor Ort zu haben wurde natürlich eine Telefonliste erstellt. Bei Inbetriebnahme muss aber festgestellt werden, dass die zu Benachrichtigenden nicht anwesend sind. Der Wunsch nach Aufnahme einer zweiten Nummer bei Abwesenheit wurde zwar berücksichtigt, sie enthielt aber einen Zahlendreher. Ein Teilnehmer ist nur über Handy zu erreichen, welches sich aber in seiner Tasche befindet. Und was passiert? Alle Eltern sind da! Eine gute Vorbereitung ist eben alles.

Ob wir nächstes Jahr wieder hinfahren? Välkomna till Gothia Cup 2010!

Jürgen Schäfer

Fotostrecke

Bezirksliga

Mittwoch
~
Sonntag
~
09.05.2018
19:30Uhr
13.05.2018
15:00Uhr
VereinTdPkt
1TV Stuhr4863
2TUS Suling.3052
3Sudweyhe1846
4Heiligenf.1145
5Wetschen1141
6FC Suling.841
7Mühlenfeld838
8BASSUM738
9Twistringen-436
10Seckenh.-133
11Kirchdorf-2326
12Diepholz-825
13Estorf.-Les.-1922
14Nienburg-4021
15Uchte-2420
16Hoya-2219

 FSJ´ler beim TSV