Gothia-Cup 2011

…„auf geht´s“ the show must go on!!!

Abreise / Fahrt

Das Organisationsteam hatte alle erforderlichen Maßnahmen getroffen, damit die Fahrt auch in diesem Jahr zum Erfolg werden konnte. Sogar an Zettel mit dem „Bassumer Lied von Gothia 2010“ wurde gedacht.

3 Tage vor Abfahrt dann die Nachricht, dass sich ein Junge beim Spielen so schwer verletzt hatte, dass er nicht mitfahren konnte. Anstelle des Jungen trat damit ein ärztliches Attest die Reise nach Götheborg an, um die Erstattung der Teilnehmergebühren begründen zu können.

Die Teilnehmer trafen sich um 18.00 Uhr beim Schulzentrum an der Syker Straße, um die Fahrt nach Schweden anzutreten. Schnell noch Mama oder Papa „Tschüß“ sagen oder der Freundin einen lieben Blick zu werfen und schon ging es los. Für die Mama´s der Boys 11 ging das wahrscheinlich zu schnell. Kein langes Umarmen und Ratschläge für das Verhalten – die Kleinsten wollten los – ohne Eltern, dafür aber mit den großen Jungs aus der Fußballsparte. Ich bin dabei – ich fahre zum Gothia-Cup! – so schienen die Augen vieler Kids bei der Abfahrt zu strahlen.

... die ersten "Begegnungen"!

Die sportlichen Leistungen unserer Teams waren sehr durchwachsen. Während die Boys 13 das A-Play-Off erreichten und dort im ersten Spiel erst im Elfmeter-Schießen ausgeschieden sind, mussten die anderen Teams das bittere Los des B-Play-Off verdauen. Die Boys 15 spielten eigentlich recht gut, hatten jedoch leider zu gute Gegner. Die Boys 11 war in diesem Jahr nicht stark genug, gegen die starken Teams mitzuhalten. Sie hat Erfahrungen für die Zukunft gesammelt. Die Boys 18 blieb sportlich hinter den Möglichkeiten zurück und überzeugten zudem nicht als Sportsleute auf dem Platz. Schade.

Ich bin oft mit der Boys 13 und Boys 11 nach Kungsbacka gefahren. Stets hatten wir viel Spaß und es wurde immer wieder das Bassumer Lied angestimmt.

Die Jungs zeigten, dass Gothia nicht nur Fußball ist, sondern auch heißt andere Leute kennen zu lernen.

Unsere Jüngsten waren überhaupt nicht schüchtern. Immer versuchten sie neue Kontakte zu knüpfen.

Linus Brunner und (s)eine schwedische Schönheit

Gothia Opening Ceremony

Am Montag besuchten 68 Bassumer Fußballer die Gothia-Eröffnungsfeier und ließen sich vom Programm bezaubern. Mit leuchten Augen verfolgten insbesondere die „Frischlinge“ die Show, während die Alten Hasen schon mal schauten, welche Schönheiten in der Nachbarschaft saßen.

... der "traditionelle" Mittwoch

 

Wie in den Vorjahren auch, fand am Mittwoch unser Bassumer-Grillabend statt. An dieser Stelle noch einmal Danke an den Privatspender, der uns diese Veranstaltung ermöglichte.

 

Rückfahrt

... und viel neue Energie für das nächste Jahr! DANKE!

Die Organisatoren in Schweden hatten wieder sehr gute Arbeit geleistet. Pünktlich um 06.00 Uhr stand ein großer Bus vor der Schule und brachte uns zur Fähre. Das Einchecken verlief – man kann fast schon sagen – routiniert.

Auf der Fähre begann dann das große Schlafen – viele unserer Kids legten sich einfach irgendwo in einen Gang. Egal, ob über sie hinweg andere Passagiere ihrer Wege gingen oder nicht. Augen zu – an Gothia denken – gut schlafen!.

In Friedrichshaven wartet bereits der Bus vom Busunternehmen Borchers aus Twistringen um uns sicher nach Hause zu fahren. An dieser Stelle ein DANKE SCHÖN an die Busfahrer. Sie zeigten sich sehr einsichtig mit unserer Truppe.

Nach vier Stunden Fahrt bekamen viele Hunger und wir legten eine Pause ein. Einige Trainer schmierten Brote mit Nutella, Marmelade oder belegt mit Wurst oder Käse. Es schmeckte allen super. Zu trinken gab es leckere Apfel-Schorle aus Schweden.

Und dann war die Fahrt zu Ende. Wir waren in Bassum. Leider! Aber ….

 

GOTHIA

Wir lieben dich – wir kommen wieder - nicht alle, aber viele von uns.

Horst Schlottmann

Fotostrecke

Bezirksliga

Mittwoch
~
Sonntag
~
09.05.2018
19:30Uhr
13.05.2018
15:00Uhr
VereinTdPkt
1TV Stuhr4863
2TUS Suling.3052
3Sudweyhe1846
4Heiligenf.1145
5Wetschen1141
6FC Suling.841
7Mühlenfeld838
8BASSUM738
9Twistringen-436
10Seckenh.-133
11Kirchdorf-2326
12Diepholz-825
13Estorf.-Les.-1922
14Nienburg-4021
15Uchte-2420
16Hoya-2219

 FSJ´ler beim TSV